www.hof-schwalbental.de

Hof Schwalbental

Pferde, Schafe, Holzkunst und mehr

Direkt hinter unserem Stall geht es auf den Hohen Meißner, den höchsten Berg Nordhessens. Eine ehemalige Bergbau-Region, aus der einige der Grimmschen Märchen stammen, u.a. das Märchen der Frau Holle. So sitzen hier im Dorf Goldmarie und Pechmarie an ihren Brunnen und auf dem Meißner kann man am "Frau-Holle-Teich" einige schöne Stunden verbringen. Weitere Attraktionen wie die Grube Gustav, der Kalbe-See und einige verlassene Stollen sind Relikte aus der Zeit des Bergbaus.
Landschaftlich reizvoll und abwechslungsreich ist die kleinstrukturierte Gegend durch die Bäche und Seen, Höhlen, Felsen, artenreiche Wiesen und lichte Buchenwälder.
Auf "unserer" Bergseite blühen die Kirschen, auf der anderen wächst Arnika. Weitere Attraktionen sind die Mohnblüte in Germerode, die Kirschblüte in Witzenhausen, der Werratalsee, der Bergwildpark, die Salzwassertherme in Bad Sooden - Allendorf und vieles vieles mehr.


Wolfstisch Wolfterode

Schwalbtal-Blick

Vockerode

Blick ins Höllental vom Bilstein

Meißner Bergwiese

Wildbach Abterode

Winter auf dem Meißner

Osterfeuer Vockerode

Kalkabbau Vockerode

Wichtelloch Abterode

Kirschblüte Vockerode