www.hof-schwalbental.de

Hof Schwalbental

Pferde, Schafe, Holzkunst und mehr

Was ist eine Patenschaft?
Eine Beteiligung an den Kosten und Leistungen unserer Schafherde

Wie funktioniert so eine Patenschaft?
Die Patenschaft ist vergleichbar mit einem Abo, das Modell basiert auf der Idee der solidarischen Landwirtschaft. Sie beteiligen sich mit einem festen monatlichen Betrag an unserer Schäferei und erhalten als Gegenleistung – je nach Patenschaftsmodell – regelmäßige Berichte  und Führungen bei unseren Schafen, Einkaufsrabatte, Fell und Fleisch eines Lammes.


Welche Patenschaftsmodelle gibt es?

Die Basispatenschaft/Förderpatenschaft


Für einen monatlichen Betrag von mind. 7€ bekommen Sie regelmäßig den Rundbrief mit Berichten und Bildern  unserer Schafe und Ziegen, 10% Rabatt auf alle Schäfereiprodukte und geführte Wanderungen / Schaferlebnistage zu unserer Herde im wunderschönen Meißner-Vorland


Die Patenschaft mit "Lammabo"


Für einen monatlichen Betrag von mind. 19€ und erhalten Sie – ZUSÄTZLICH zu allen Vorzügen einer Basispatenschaft - nach jeder Saison das Fell und Fleisch eines Lammes, zerlegt und auf Wunsch vakuumiert.


Für kleinere Haushalte auch als   ½ Lammpatenschaft für mind. 11€/Monat erhältlich.

Patenschaften für 2 oder mehr Lämmer auf Anfrage.

Natürlich auch für Ziegenlämmer möglich.



Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie:


° aktiven Natur-, Umwelt- und Klimaschutz

° Erhalt und Pflege unserer Kultur- und Erholungslandschaft

° naturnahe Produktion von hochwertigem gesundem Fleisch

° kleine, regionale Strukturen, Familienbetrieb

° artgerechte Tierhaltung, gesunde Tiere, respektvoller Umgang

° keine Eingriffe am Tier, keine frühzeitige Trennung von Mutter und Kind

° Futter 99% Gras, saisonal etwas Obst, regionales Getreide und öko-zertifiziertes Kraftfutter für die werdenden Mütter

° kein prophylaktischer Medikamenteneinsatz

° Erhalt alter Schaf- und Ziegenrassen


Interesse bekommen?


Gerne beantworten wir Ihre Fragen und schicken Ihnen einen Vertragsentwurf zu.